Pressemitteilungen

07.01.2011 - Aufruf zur Demo: Haben Sie Dioxin im Essen satt?

Dann auf zur Demo für eine neue Agrarpolitik am 22. Januar in Berlin!

Liebe MitstreiterInnen,

der erneute Dioxin-Skandal in der industriellen Massentierhaltung zeigt, dass die Landwirtschaft sich immer mehr zu einer Agrarindustrie entwickelt. Dies müssen wir jetzt stoppen.

Lassen Sie und während der Grünen Woche, wenn Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner zum "Davos der Landwirtschaft" die Agrarminister und Agrarindustrie aus der ganzen Welt zu Besuch hat, ein deutliches Zeichen für eine Landwirtschaft ohne Gentechnik, Tierfabriken und Dumping-Exporte setzen.

Wir haben diese Agrarpolitik satt! Wir wollen eine bäuerliche und ökologische Landwirtschaft. Nur die schützt uns vor Skandalen der Agrarindustrie.

12.11.2010 Bio-Obst und Gemüse: Datenbank sorgt für noch mehr Sicherheit

Sicherheit für Bio Obst und Gemüse

Pressemitteilung vom 11. November 2010
 

Berlin. Sind Bio-Orangen tatsächlich ungespritzt? Häufen sich in Trauben die Rückstände? Fragen wie diese beantwortet seit sieben Jahren das vom Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) Herstellung und Handel organisierte Obst- und Gemüse-Monitoring. Eine neue Datenbank ermöglicht nun eine schnellere und vielseitigere Auswertung der bisherigen und der aktuellen Analysen. Dadurch verbessert sich nicht nur die Qualitätssicherung der teilnehmenden Unternehmen, sondern der gesamten Bio-Branche. Denn auch Kontrollstellen und Analyselabore können die Daten auswerten und für ihre Arbeit nutzen.

 

05.05.2010 - Noch mehr Schwung für "Bio kann mehr": Mitglieder beschließen weitere Förderung der Kampagne

Am 29. und 30. April 2010 fand in Montabaur die jährliche Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren (BNN) Herstellung und Handel e.V. statt. Erneut in den fünfköpfigen BNN-Vorstand gewählt wurden die Großhandelsvertreter Meinrad Schmitt (Terra Naturkost) und Andreas Ritter-Ratjen (Grell Naturkost), deren zweijährige Amtszeit abgelaufen war. Für Hermann Heldberg (Naturkost Elkershausen), der nach knapp zehn Jahren Vorstandsarbeit nicht mehr kandidiert hatte, wurde Frank Stieldorf (Voelkel) neu in den Vorstand berufen. Die BNN-Mitgliedsunternehmen bedankten sich bei ihrem langjährigen Vorstandsvorsitzenden Hermann Heldberg für sein tatkräftiges Engagement für den Verband und die gesamte Naturkostbranche.