Aktuelles - Unsere Höfe im Norden - Oktober 2019

Unsere Höfe im Norden - Newsletter Oktober 2019
View this email in your browser
Liebe Höfe-Post Freunde,
der Herbst ist da! Die große Ernte ist bereits eingefahren worden, die Branche im Norden blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Das Bewusstsein der Verbraucher ist geschärft und fordert Neuerungen und ein Umdenken in der Produktion, Vertrieb und Konsum von Lebensmitteln. In Niedersachsen ist der Ökolandbau gewachsen, er zeigt aber in anderen Teilen der Welt, als auch hier in Deutschland seine negativen Seiten. Auf Messen fordert der Handel von den Produzenten alternative Verpackungskonzepte, um für die Zukunft nachhaltiger aufgestellt zu sein. Die Bio-Branche muss hier weiterhin voran gehen. Es ist Herbst, Zeit sich Gedanken zu machen, Zeit das neue Jahr zu planen. Viel Spaß mit den für Euch ausgewählten Themen.
So viele Ökobauern wie noch nie in Niedersachsen
Der Ökolandbau in Niedersachsen wächst und ist auf ein Rekordniveau gestiegen. Mit 160 neuen Betrieben verzeichnete das Kompetenzzentrum Ökoanbau Niedersachsen (KÖN) 2018 das erfolgreichste Jahr. Knapp 2.000 Ökobetriebe mit einer Fläche von 107.000 ha gab es im vergangenen Jahr, zitiert der Bauernverband Landvolk aus den Marktdaten 2019 des KÖN.
Nach eher bescheidenen Zuwachsraten und einer Wachstumsdelle im Jahr 2013 liegen demnach seit 2015 die Zuwachsraten im Bioanbau für Niedersachsen deutlich höher. Als wichtige Ursache nennt das KÖN den Einstieg der Ammerländer Molkerei in das Biomilchsegment. „Wenn die Vermarktung gesichert ist, trauen sich Landwirte an die Umstellung auf Bio“, bestätigt auch Carsten Bauck für den Ökoausschuss im Landvolk Niedersachsen.
Ein fester Abnehmer gibt den konventionellen Landwirten ein Stück Sicherheit bei der Entscheidung zu einer anderen landwirtschaftlichen Betriebsphilosophie. Auch der Lebensmitteleinzelhandel, allen voran die Discounter, entdecken den Biomarkt für sich, allerdings tragen sie auch den Preisdruck in das ansonsten durch höhere Preise geprägte Marktsegment, berichtet das Landvolk weiter.
Zwei von drei Biobauern schließen sich einem anerkannten Bioanbauverband an, die meisten Mitglieder hat in Niedersachsen der Biolandverband, gefolgt von Naturland und Demeter.
Hier geht es zum ganzen Artikel
Die Kehrseite des Bio-Booms
Das Team von der ZDF-Redaktion planet-e hat einen interessanten und aufrüttelnden Beitrag zum anhaltenden Bio-Boom zusammengestellt. Die Kehrseite des Erfolges einer Branche, die vor Jahrzehnten gestartet ist, um die Welt besser zu machen. Es werden aber auch Beispiele gezeigt, wie es anders gehen kann. Unter anderem auf dem Hof der Domäne Fredeburg, hier bei uns im Norden. Schaut selbst.
 
 
TERMINE – TERMINE – TERMINE
Hier ein paar November 2019 Termin zur Auswahl.

Weitere Termine findet ihr unter www.hoefe.bio/aktuell
 

Abschlussfest mit Lagerfeuer in Sannmann’s Biogärten
Die Gemüse-Saison in Sannmanns Biogärten endet mit einem rustikalen  Abschlussfest mit Lagerfeuer, heißem Saftpunsch, Brot aus dem Lehmbackofen "Uwe" und Grünkohl-Pesto. Parzellen-Mieter bekommen ihren "Garten-Führerschein"! Gäste sind herzlich  willkommen! Anfahrt und Infos unter www.sannmanns-biogaerten.de
Sa, 16 Nov 2019 - 14:00 bis 16:00
Sannmann, Ochsenwerder Norddeich 50, 21037 Hamburg

Faust Premiere
Großes Welttheater en miniature mit Puppen, Menschen & Dingen für Jugendliche & Erwachsene.
Hermannshof - 21255 · Wümme 5 - ✆ 04180/405
Regie & »Stimme Gottes«: Karl Huck, Spiel: Antje König, Figuren & Bühne: Christian Werdin,
Kostüme: Katharina Schimmel, Bühnenmalerei & Plakat: Anastasia Zukanova
Sa, 30 Nov 2019 - 20:00 Uhr
Hermannshoftheater, 21255 Wümme 5
Bitte um Anmeldung
Nachhaltigkeit ist derzeit in aller Munde. Doch was bedeutet das für unseren Alltag? Lernen Sie bei uns die Facetten einer nachhaltigen Lebensweise kennen. Verschiedene Initiativen sind im Agrarium zu Gast, präsentieren ihre Konzepte und informieren wie sich Nachhaltigkeit in unserem Alltag umsetzen lässt.
So, 10 Nov 2019 - 10:00 bis 18:00
Freilichtmuseum am Kiekeberg, Rosengarten
9,-€ - Kinder bis 18 Jahren frei
weitere Termine
 
 
Demeter im Norden – Wintertagung 2020: Vorabankündigung und Sponsorensuche

Bildquelle: Demeter im Norden
Die nächste Wintertagung 2020 steht unter dem Moto „Schöpfung aus dem Nichts“.
Dabei geht es um die Entwicklung von Intuition für meine Biographie, meinen Betrieb, die biodynamische Bewegung. Bereits jetzt ist eine Anmeldung für die Tagung möglich. Erste Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.
WICHTIG: Sponsoren gesucht! Unterstützen Sie die Durchführung der Tagung durch Ihre (Sach-)Spende. Nähere Informationen erhalten Sie gern direkt in der Geschäftsstelle.
BioNord 2019 in Hannover

(c) Bildquelle: Bionord.de
Auch in diesem Jahr, fand der regionale Branchentreffen von Händlern, Großhändlern und Produzenten am 13. Oktober in Hannover statt. In der Messehalle 4 wurde dem Fachpublikum vieles geboten. Auch einige Höfe-Partner, als auch u.a. die Anbauverbände Demeter und Bioland waren wieder mit dabei und stellten ihre bzw. Produkte ihrer Partnerbetriebe vor. Welches Thema stach in diesem Jahr hervor und wurde auf vielen Messeständen intensiv diskutiert: Plastikfreie Verpackungen! Händler berichteten von den Wünschen und Drängen der Endverbraucher, in ihren Märkten verstärkt auf plastikfreie Verpackung zu setzen. Diese Wünsche wurden in vielen Gesprächen von den Händlern an ihre Großhandelspartner, als auch direkt Herstellerbetriebe weitergegeben.
Hier geht es zur offiziellen Pressemittelung.
***
… und zum Schluss…
sagen wir einmal Danke! Schon über 2.000 Freunde, Likes oder Follower, wie man Euch so nennt, unterstützen bzw. interessieren sich für unseren Facebook-Auftritt. Unser Anliegen ist es auch hier, unsere Partner-Höfe und ihre vielfältigen Seiten sichtbar zu machen und relevante Themen zu spielen, die Euch, die Bäuerinnen und Bauern, aber auch unsere gesamte Region betreffen. Danke!

Eure Höfe-Redaktion
 
Copyright © *2019* *Naturkost Nord Großhandelsgesellschaft mbH*, All rights reserved.

naturkost nord Großhandelsgesellschaft mbH
Bosteler Feld 19
21218 Seevetal

Telefon: +49 4105 58040 190
Telefax: +49 4105 58040 129
kontakt@naturkost-nord.de
www.naturkost-nord.de
oder
redaktion@hoefe.bio

Geschäftsführer: Matthias Deppe
Amtsgericht Lüneburg; Registernummer HRB 201580
USt-ID: DE 167 337 699
Bio-Kontrollstelle: DE-ÖKO-039

http://www.hoefe.bio/datenschutz#mailchimp
http://www.hoefe.bio/datenschutz
 





 
This email was sent to <<Email Addresse>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Naturkost Nord GmbH · Bosteler Feld 19 · Seevetal 21218 · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp