Federweißer und roter Sauser vom Zelletaler Keller 2018

Zellertaler Keller

Ab der KW 36 können Sie wieder die Saisonprodukte Federweißer und Roter Sauser bei Naturkost Nord bestellen!

Wir freuen uns über Ihre Bestellung, bei größeren Abnahmemengen sprechen Sie uns gerne im Vorfeld an, damit wir Ihnen eine bestmögliche Disposition gewährleisten können.

Erfahren Sie mehr:

Die Trauben für die beiden Produkte für den Federweißer und Roter Sauser werden im rheinhessischen Teil des Zellertales und im sich anschließenden südlichen Wonnegau geerntet.

Die Rebsorten für den Federweißer sind zu Beginn der Saison frühe Sorten wie Bacchus, Huxelrebe, Ortega, Rhoenix sowie Müller-Thurgau, Silvaner und die Scheurebe. Die roten Rebsorten für den Roten Sauser werden angeführt von der Portugieser Rebe, dem Regent, St. Laurent, Schwarzriesling und dem Dunkelfelder. Da sich die Kampagne meist über 5 Wochen zieht, kommen all die genannten Rebsorten zur Verarbeitung.

Bei Produkte werden vegan hergestellt. Somit verzichten sie bei der Vorklärung des Mosts, die zum Federweißen verwendet werden auf die Flotation mit Gelatine. Sie bedienen sich der sanften Methode des Absetzen lassen und setzen Kälte zur Hemmung der anwachsenden Hefezellen ein. Mit dieser Vorgehensweise ist der Federweißer 2017 auch wieder ein wohlschmeckendes, gesundes (hoher Hefeanteil) Trinkerlebnis.

Mit Erwärmung bei Raumtemperatur oder Kühlung im Kühlschrank bestimmen Sie selbst mit welchem Restzuckergehalt Sie das Getränk genießen möchten. Federweißer und Roter Sauser haben als Speisebegleiter am liebsten Zwiebelkuchen oder Quiche.

Wir wünschen Ihnen einen erlebnisvollen Trinkgenuß!